AQUATIS VS COVID-19

SICHERHEITSMASSNAHMEN

  • Wenn bei Ihnen Symptome im Zusammenhang mit COVID-19 auftreten, bitten wir Sie, die Tauchbasis nicht zu besuchen.

  • Es darf nur das notwendige Personal eintreten, das stets den Sicherheitsmaßnahmen folgt und soziale Distanz einhält.

  • Die Verwendung von Masken ist während des theoretischen Unterrichts, der Bewegung innerhalb der Tauchbasis und während des Transports obligatorisch.

  • Alle erforderlichen Formulare (für die Kurse / Probetauchgänge) können per E-Mail gesendet oder unten heruntergeladen werden. In jedem Fall sollten sie ausgefüllt werden, bevor Sie zum Tauchzentrum kommen. Dies verhindert, dass wir uns in der Tauchbasis befinden müssen. Es steht jedoch ein externer Schreibtisch zur Verfügung, um weitere Unterlagen / Untersuchungen zu erledigen.

  • Es wird bevorzugt, dass Zahlungen per Karte, Überweisung oder ähnlichem erfolgen.

  • Hydroalkoholisches Gel ist sowohl am Eingang zum Tauchzentrum als auch in unseren Transportern erhältlich.

  • Sowohl das Tauchzentrum als auch die Transporter werden täglich mit bestimmten viriziden Produkten gereinigt.

  • Die von Kunden am häufigsten verwendeten Oberflächen (Tische, Stühle usw.) werden nach jedem Gebrauch desinfiziert

AUSRÜSTUNGSMASSNAHMEN

  • Das Tauchzentrum stellt jedem Schüler zu Beginn eines Tauchkurses ein neues, geschlossenes Sprachrohr zur Verfügung.

  • Die Mundstücke des Atemreglers sind persönlich: Jeder Schüler öffnet und legt sein eigenes Mundstück auf den Atemregler, das während des Kurses verwendet werden soll. Sobald der Kurs beendet ist, wird er zurückgezogen und verworfen.

  • Die Regulierungsbehörden (zweite Stufe) werden vor und nach jedem Gebrauch mit spezifischen Lösungen für diesen Zweck desinfiziert. Die Atemregler werden nummeriert und jeder Schüler ist dafür verantwortlich, dass er seinen Atemregler nicht mit einem anderen Taucher austauscht.

  • Die Masken werden vor und nach jedem Gebrauch mit zu diesem Zweck hergestellten Lösungen desinfiziert. Die Masken sind nummeriert und jeder Schüler ist dafür verantwortlich, dass er seine Maske nicht mit einem anderen Taucher austauscht.

  • Neoprenanzüge werden vor jedem Gebrauch einzeln mit bestimmten virulenten Produkten gereinigt. Sie werden nummeriert und die Schüler müssen während des Kurses immer das gleiche Kostüm tragen.

  • Um ein Vermischen der Tauchausrüstung zu vermeiden, geben die Mitarbeiter des Tauchzentrums dem Schüler zu Beginn des Kurses eine nummerierte Transporttasche. In dieser Tasche finden Sie alles notwendige Material für den Kurs. Es liegt in der Verantwortung des Schülers, sicherzustellen, dass sein Material am Ende des Tauchtages in dieser Tasche aufbewahrt wird.

  • Am Ende jedes Kurses wird das Material nur von den Mitarbeitern des Tauchzentrums gereinigt

Downloads vor Ihrem Besuch

Medizin, Risiko & Haftung (Schnuppertauchen)

Handbuch zur Prävention und bewährten Praktiken (bitte lesen)

Medizin, Risiko & Haftung (zertifizierte Taucher)

 info@diving-lanzarote.net |  +34 928 590 407  |  +34 643 853 404

  • Facebook
  • Instagram
  • TripAdvisor
  • YouTube